Mediations-Rechtsschutz

Der Mediations-Rechtsschutz bietet eine Alternative zum Gerichtsverfahren. Hierbei wird ein Mediator (Streischlichter) als professioneller Vermittler zwischen den streitenen Parteien zur Streitbeilegung eingesetzt:


Fallbeispiel

Student Mario hat einen Streit mit einem Mitschüler, der ihm während einer Party das Smartphone zerstört hat. Dieser streitet das jedoch ab. Mithilfe eines Mediators können sich die beiden einigen, ohne gleich einen Anwalt einschalten zu müssen.


Kostenrisiko ohne Studenten-Rechtsschutz: 560€ für den Mediator