Opfer-Rechtsschutz

Mit dem Studenten-Rechtsschutzpaket der D.A.S. kannst du dich bei Ermittlungs- oder Strafverfahren juristisch vertreten lassen. Wenn du Opfer einer Straftat wirst, wie zum Beispiel Raub oder Vergewaltigung.


Fallbeispiel

Student Dominik wird auf dem Heimweg von einer Party von kampfeslustigen Jugendlichen angegriffen. Es kommt zu einer Prügelei, in dessen Verlauf der Anführer der Gruppe Dominik mit einer kaputten Bierflasche tiefe, klaffende Schnittwunden im Gesicht beibringt. Diese hinterlassen auf Dauer große Narben. Dominik ist am Ausgang des Strafverfahrens sehr interessiert und möchte deshalb als Nebenkläger auftreten. Zu seiner Unterstützung beauftragt er schon während des laufenden Ermittlungsverfahrens einen Rechtsanwalt.


Kostenrisiko ohne Rechtsschutz: ca. 1.000€ Anwaltskosten.