Opfer-Rechtsschutz

Auch der Opfer-Rechtsschutz ist in der Studentenrechtsschutzversicherung als Leistung verankert. Als Opfer von Verbrechen, wie Gewaltstraftaten, Raub oder  sexuellen Missbrauch, kannst du dich bei Ermittlungs- oder Strafverfahren juristisch vertreten lassen.

ERGO nimmt deinen Fall entweder telefonisch unter 0800 327 327 1 oder über das Kontaktformular auf.

Bei allgemeinen Fragen zur Versicherung kannst du dich an unser Team wenden.

 

Fallbeispiel zum Opfer-Rechtsschutz

Du wirst auf dem Heimweg von einer Party von kampfeslustigen Jugendlichen angegriffen. Es kommt zu einer Prügelei. In dessen Verlauf greift eine Person aus der Gruppe nach einer kaputten Bierflasche und fügt dir damit tiefe Schnittwunden im Gesicht zu. Diese hinterlassen Narben und beeinträchtigen dich auf Dauer. Du bist natürlich am Ausgang des Strafverfahrens interessiert und möchtest deshalb als Nebenkläger auftreten. Zu deiner Unterstützung beauftragst du schon während des laufenden Ermittlungsverfahrens einen Rechtsanwalt.

Du Bist Bereits Informiert?

Du brauchst keine Informationen mehr und möchtest direkt Online dein ERGO Rechtsschutzpaket für Studenten bestellen? Dann bist du nur noch ein Klick von der Tarif- Übersicht entfernt.

Copy link
Powered by Social Snap