Arbeits-Rechtsschutz für Studenten

Arbeits-Rechtsschutz klärt berufliche Streitigkeiten

Arbeitgeber sitzen oft am längeren Hebel, deshalb lohnt es sich besonders als Student sich seine Rechten bewusst zu sein und sie durchzusetzen. Denn hat der Arbeitnehmer mit dem Arbeitgeber Ärger, landet die Streitigkeit nicht selten vor Gericht. Hierbei schrecken oft die Arbeitnehmer, in dem Fall Studenten, auf Grund der hohen Anwaltskosten zurück. Dank dem Arbeits-Rechtsschutz musst du dir die ungerechten Streitigkeiten mit deinem Chef nicht mehr gefallen lassen. Diese Leistung ist in der Rechtsschutzversicherung für Studenten beinhaltet. 

Somit werden beispielsweise Rechtsstreitigkeiten in Bezug auf studentische Arbeitsverhältnisse oder Praktika mit dieser Leistung gedeckt. 

Wann der Arbeits-Rechtsschutz für Studenten greift :

  • studentische Arbeitsverhältnisse
  • Praktika
  •  Unstimmigkeiten beim ARbeitszeugnis
  • unbegründete Kündigung
  • Abmahnungen
  • Abfindungen
  • Streit wegen des Urlaubs- und Weihnachtsgeldes
  • Probleme beim Mutterschutz

Hinweise für Studenten

  • Auseinandersetzungen aus einer sozialversicherungspflichtigen Tätigkeit fallen nicht unter den Versicherungsschutz.

  • Für diese Leistungsart ist eine dreimonatige Wartezeit zu beachten. Kommt es in der Zeit zu Konflikten sind die fallenden Gebühren selbst zu tragen. 
  • Die Kosten für den Arbeits-Rechtsschutz sind als Werbungskosten steuerlich absetzbar.

Hier findest du weitere Informationen zum D.A.S. Rechtsschutz speziell für Studenten.

Wenn du rechtliche Probleme zum Arbeits-Rechtsschutz hast, kannst du dich an die telefonische Rechtsauskunft der ERGO wenden: 0800 327 327 1. Auch über das Kontaktformular kannst du deine Anfrage stellen.

Für Fragen rund um das Rechtsschutzpaket unterstützt dich allmaxx.

Fallbeispiel

Du arbeitest gelegentlich in den Semesterferien als Paketzusteller. Dafür bekommst du von deinen Arbeitgeber einen Transporter zur Verfügung gestellt. Als du beim Zustellen einen Unfall verursachst, will dich dein Arbeitgeber für den entstanden Schaden am Transporter haftbar machen. Obwohl ein beauftragter Rechtsanwalt die Ansprüche zurückweist, klagt der Arbeitgeber und muss erst durch das Arbeitsgericht davon überzeugt werden, dass dieser Schaden zu seinen Lasten geht.

Du bist bereits informiert?

Du brauchst keine Informationen mehr und möchtest direkt Online deine ERGO Rechtsschutzversicherung für Studenten bestellen? Dann bist du nur noch ein Klick von der Tarif- Übersicht entfernt.

Copy link
Powered by Social Snap